Babynestchen für den Bauchzwerg

Heute möchte ich Euch ein wundervolles Nestchen für den kleinen Bauchzwerg zeigen.

Ich finde das ja total süß und auch für die „frisch geschlüpften“ ist das doch total schön.

Kaum aus Mama`s Bauch raus ist es für die kleinen ja doch alles fremd. Das „enge“ kuscheln mit Mama ist auch nicht mehr so spürbar.

Jetzt ist soviel Platz das es sogar fast schon unheimlich ist für die Babys.

Umso angenehmer ist es für die kleinen Zwerge wenn Sie sich wieder einkuscheln können. Das ist natürlich angenehm wenn man es kuschelig weich hat.

So ein Babynestchen hat natürlich die besten Voraussetzungen. Dieser Stoff fand ich ja auch echt mega putzig. Als ich diesen gesehen hab, wusste ich sofort, das wird das Babynestchen!

Diese beiden tollen Stoffe hab ich von der lieben Lina von Schnittverhext zum vernähen bekommen. Erst dachte ich man die perfekte Kombi für ein Nestchen. Dann hatte ich den Stoff vor mir und die Zweifel kamen… Wird das überhaupt toll aussehen?? Ist das nicht zu bunt?? Oder spinn ich einfach und die Hormone spielen mir einen Streich?

Ich habe meinen inneren „Schweinehund“ überwunden und angefangen das Nestchen zu nähen.

Ich bereue es auch kein bisschen 🙂 . Den ich hab mich dann doch sehr in die Kombi verliebt. Ich finde es einfach total putzig und auch mega cool.

Eine Kombi für Mädels und Jungs… oder was meint ihr?

Die Stoffe sind von Robert Kaufmann und die Serie heißt Wild Adventure. Die Wild Adventure Tiere bekommt ihr hier.

Die Wild Adventure Nature bekommt ihr hier. Die Baumwoll-kordeln sind ca. 10mm dick und findet Ihr hier.

Das Nestchen habe ich nach dem Freebook von Frau DIY genäht. Für die Füllung des Nestchens habe ich super weiche Flocken verwendet.

So das war eines meiner Herzensprojekte die ich für die Babymaus noch nähen wollte 🙂

Eure Susi

P.S. dieser Beitrag enthält Werbung!

Schreiben Sie einen Kommentar