Stoffvernähen der „Forest Friends“

Heute zeige ich Euch das erste Projekt für unser #Mai2017 Baby.

Da ich einen wunderschönen Stoff von der lieben Irene von Stoffe by Irene zum vernähen bekommen habe.

Diese tolle Eigenproduktion ( #EP) heißt „Forest Friends“ und ich finde Sie kann für die kleinen echt als „Unisex Stoff“ verwendet werden.

Die Farbe ist zart und doch einfach ein absoluter Hingucker 🙂

Also ich war von Anfang an total schockverliebt in den Stoff. Und mir war klar, dass wird das erste Babyprojekt!

Genäht habe ich eine Babymütze (kommt bald als Ebook) mit einigen Highlights.

Der Strampler ist ein Strampelienchen von Pom & Pino. Ich finde ja gerade diese Teilung wunderschön. Da kann man sehr gut mit Uni Stoffen kombinieren. Mir fehlt noch eine Kleinigkeit auf dem unifarbenen (braunen) Oberteil. Sobald wir dann wirklich sicher wissen was es wird, werde ich Hier noch ein entsprechendes Highlight setzen.

Mit einer eingenähten Paspel ist auch direkt ein farbliches Highlight gesetzt. Die Beinbündchen habe ich etwas länger gemacht damit dieser tolle Strampler auch noch eine Zeit lang mitwachsen kann.

Das Shirt ist mit Amerikanischem Ausschnitt genäht. Hier habe ich das Schnittmuster von Fadenkäfer verwendet.

Die Mini Boots sind auch mega putzig mit dem Streifen am unteren Rand. Dieser Schnitt ist von Kid5. Ich bin ja selten soo mega richtig begeistert von meinen genähten Sachen. Oft ist die Vorstellung doch ganz anders als die Realität… Kennt ihr das??

Aber dieses Neugeborenen-Set gefällt mir einfach nur mega gut und ich bin stolz darauf.

Das wird bestimmt in der „Klinik-Tasche“ landen.

Liebe Grüße Susi

Schnitt Strampler: Strampelienchen von Pom & Pino

Schnitt Schuhe: Mini Boots #49 von Kid5

Schnitt Mütze: kommt bald von mir 🙂

Schnitt Shirt: Babyshirt von Fadenkäfer

***Dieser Beitrag enthält Werbung***

Schreiben Sie einen Kommentar